jetzt anfragen

Das weiße Gold – dem Salz auf der Spur

Preis pro Person: ab 345,-- Euro

Tag 1: Anreise – Salzwelten Hallein – Salzburg – Mozartdinner

Sowohl die Stadt als auch das Land Salzburg haben ihren Namen auf Grund des „weißen Goldes“ aus dem Dürrnberg. In einer ca. 90-minütigen Reise durch die Salzwelten fahren Sie mit der betriebsausflug-salzburgGrubenbahn, rutschen zwei Mal über die Bergmannsrutschen und fahren mit einem Floß über den unterirdischen Salzsee. Noch vor dem Mittagessen können Sie das Keltendorf direkt am Dürrnberg besuchen. Festes Schuhwerk und war_MG_1474me Kleidung sind dringend empfohlen. Den Nachmittag verbringen Sie direkt in der Stadt Salzburg, wo Sie nach einer kurzen Stadtführung etwas Freizeit haben. Am Abend wohnen Sie dem einmaligen Mozart Dinner Concert im Stiftskeller St. Peter bei, wo sich Kunst und Kulinarium vereinen. Lassen Sie sich bei Kerzenschein und Schmankerln – basierend auf historischen Rezepten, Instrumenten und Kleidung aus der damaligen Zeit – in die Mozartzeit zurückversetzen. Genießen Sie einen Abend, wie er 1790 stattfinden hätte können. Übernachtung in der Region.

 Tag 2: Hallstatt – Bubble Soccer

panoramic view of Hallstatt - beautiful Alpen village. AustriaAm Morgen fahren Sie nach Hallstatt, wo man Sie schon zu einer kurzen Stadtführung erwartet. Hallstatt ist nicht nur optisch eine Reise wert, sondern hat auch eine spannende Geschichte zu erzählen. Anschließend haben Sie etwas Freizeit und auch die Möglichkeit, einen kleinen Happen zu sich zu nehmen, bevor Sie entlang des Solewegs vom Stadtzentrum auf den SalSunrise at Hallstattzberg wandern (ca. 1,5 Stunden). Nicht nur wegen der traumhaften Aussicht auf den Hallstätter See gilt dieser Wanderweg als einer der schönsten Österreichs. Oben angekommen, entschädigt der „Welterbeblick“ für alle Mühen! Die Aussichtsplattform thront 360 Meter über den Dächern von Hallstatt und bietet einen wirklich atemberaubenden Blick. Festes Schuhwerk ist dringend empfohlen. Am Nachmittag wird sich Ihre Haut ziemlich sicher salzig anfühlen, denn beim Bubble Soccer kann schon mal der ein oder andere Schweißtropfen fließen. Bei dieser neuen Trendsportart stecken die Spieler bis zum Oberschenkel in aufgeblasenen Schläuchen, die von außen wie Blasen (Bubbles) aussehen und jagen damit einem Ball nach. Keine Angst, Sie müssen kein großartiger Fußballer sein, um bei diesem Spiel Spaß zu haben und wir 2014-09-27 13.40.59garantieren Ihnen, auch der ein oder andere Fußballstar würde unter diesen Bedingungen nicht als Edeltechniker durchgehen ;-). Zurück ins Hotel – Abendessen und Übernachtung.

Tag 3: Heimreise

Heimreise nach dem Frühstück.

  • Bus für 3 Tage
  • 2 Nächte in einem Mittelklasse-Hotel (3*/4*) in der Region inkl. Frühstück (am Tag 2 inklusive Halbpension)
  • Salzwelten Hallein
  • Mittagessen am Tag 1
  • Stadtführung in Salzburg
  • Mozart Dinner und Concert
  • Stadtführung Hallstatt
  • Bubble Soccer
  • Führung in der Red Bull Arena in Salzburg
  • Stadtführung in Linz
  • Ausflug nach Gmunden
  • Eisriesenwelt Werfen
  • Ausflug nach Passau und Donauschifffahrt
  • Schifffahrt in Schärding inkl. Brauvorführung, Bierbratl oder Biergulasch
  • Baumkronenweg
+ +