jetzt anfragen

Weinviertel – Genuss, Gelassenheit, Gemütlichkeit

Preis pro Person: ab 270,-- Euro

Tag 1: Anreise Poysdorf

Anreise nach Poysdorf. Je nach Wegstrecke und Hunger kann der Mittagsstopp individuell vereinbart werden. Nach der Ankunft beziehen Sie die Zimmer, bevor Sie etwas Zeit für sich haben. Zeit zum Frisch machen, für weinsujeteinen ersten Spaziergang oder vielleicht das erste Glaserl Wein? Am Abend tauchen Sie ein in die gemütliche Welt des Weinviertels – bei einem urigen Abendessen „beim Heurigen“.

Probieren Sie regionale Köstlichkeiten, selbst angebauten Wein und genießen Sie den Abend jenseits von Stress und Hektik.

Tag 2: Fahrt mit der Weinviertler Draisine – Weinlehrpfad – Kellergassenführung

Am Morgen fahren Sie nach Ernstbrunn, wo Sie Ihre Draisinenfahrt beginnen. Die Draisine kann quasi als Urform des Fahrrads bezeichnet werden und auch heute noch wird sie rein durch Muskelkraft betrieben. Es geht bei der Draisinenbahn allerdings nicht darum, möglichst schnell die Strecke zu durchfahren. Ein gemütliches Rollen durch die Landschaft macht garantiert mehr Spaß und ist zudem weniger anstrengend. 🙂 (c) Weinvierteldraisine

Am Nachmittag durchwandern Sie den Weinlehrpfad, wo Sie Informationen über die Geschichte des Weinbaus, die Arbeit der Winzer und die Qualitätsstufen des österreichischen Weinbaus erhalten. Anschließend erfahren Sie von Ihrem Kellergassenführer Wissenswertes über die wohl bekannteste Kellergasse des Weinviertels – die Oagossn – und was es so mit dem Falkensteiner Berggericht auf sich hat. Abendessen in einem örtlichen Restaurant. © Weinviertel Tourismus Mandl

Tag 3: Heimreise

Heimreise nach dem Frühstück.

  • Bus für 3 Tage
  • 2 Übernachtungen im guten Mittelklassehotel (3*/4*) inkl. Frühstück
  • Heurigenabendessen
  • Draisinenfahrt
  • Weinlehrpfad
  • Kellergassenführung
  • Abendessen in einem örtlichen Restaurant
  • Bauernolympiade
  • Bierrallye
  • Weinverkostung
  • Bubble Soccer
  • Skiflyer
  • Traktorroas
+ +